Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

Nach sechs in Werden

Vorletzte Runde des Werden Open

Das diesjährige Werden Open Schachturnier geht langsam seinem Ende entgegen. Am vorletzten Spieltag konnte Jurij Vasiljev vom SF Moers seine Spitzenposition durch einen raschen Sieg über Manfred Fechner vom Turm Krefeld behaupten. Er trifft in der letzten Runde auf Rüdiger Bendel von den Schachfreunden Werden, der seinen Vereinskameraden und diesjährigen Vereinsmeister Dr. Marcus ter Steeg schlagen konnte und nun in der Tabelle den dritten Platz einnimmt.

Den zweiten Platz konnte Mirco Gockel, ebenfalls von den Schachfreunden Werden, mit einen Sieg über Jens Rehfeldt behaupten. Hinter den drei Spitzenreitern kommen dann punktgleich Manfred Fechner und Frank Wiekamp, letzterer von Germania Kupferdreh, auf den Plätzen 4 und 5.

Theoretisch können jetzt nur noch Vasiljev, Gockel oder Bendel in der 7. und letzten Runde am nächsten Feitag im Jugend- und Bürgerzentrum (19 Uhr) den ersten Preis im Werden Open erringen. Vasiljev ist der Favorit. Die aktuelle Tabelle steht auf der Homepage der SF Werden.

 

 

 

Neuste Termine

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3