Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

Werner Nautsch 75 Jahre

Werner Nautsch (Foto: Michael Gohl)FIDE-Meister Werner Nautsch, der "Grandseigneur" des Essener Schachsports, vollendet heute das 75. Lebensjahr. Der Jubilar war als Spieler und als Organisator im Hintergrund am Aufstieg der SF Katernberg seit den 60er Jahren maßgeblich beteiligt. Legendär sind vor allem die Schnellschachqualitäten des deutschen Blitzvizemeisters von 1974, aber auch im Turnierschach verteidigte der lupenreine Amateur über Jahrzehnte das Spitzenbrett "seiner" Katernberger gegen den Ansturm immer neuer Spielergenerationen. Bis heute ist er bei Vereinsturnieren ein gefürchteter Gegenspieler und in der Verbandsliga eine verlässliche Stütze seiner Mannschaft.

Über Jahrzehnte hinweg zog er bei praktisch jeder bedeutenden Schachveranstaltung in Essen die Fäden im Hintergrund: Weder das Gastspiel des damaligen Vizeweltmeisters Jan Timman in Essen aus Anlass des EU-Gipfels 1994 noch die deutsche Seniorenmeisterschaft 2005 oder das SFK - Bundesligaengagement wären ohne seinen Einsatz denkbar gewesen. Doch nicht nur der Essener Schachsport, auch die evangelische Kirche in Essen profitiert bis heute vom Erfahrungsschatz des früheren Geschäftsführers eines großen Essener Wohnungsunternehmens, denn Werner Nautsch betrachtete seinen sportlichen und beruflichen Erfolg stets auch als Verpflichtung zu bürgerschaftlichem Engagement.

Die Essener Schachspieler wünschen ihm noch viele Jahre Freude an den Kapriolen und Verwicklungen auf und neben dem Schachbrett!

 

Neuste Termine

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3