Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Jugend
Jugend

Siege für Leibniz und Wolfskuhle

Mannschaftsfoto Leibniz-GymnasiumSchulschach: Leibniz und Wolfskuhle holen die Titel bei den Stadtmeisterschaften

Bei den Stadtmeisterschaften der Schulen konnten das Gymnasium an der Wolfskuhle und das Leibniz-Gymnasium ihre Titel verteidigen: In der WK 3 (Jahrgänge 1999 und jünger) siegte Wolfskuhle (mit dem Steeler Jugendspieler Seyfullah Seker am Spitzenbrett) klar gegen den einzigen Konkurrenten Maria-Wächtler-Gymnasium. In der mit fünf Schulen gestarteten WK 2 (Jahrgänge 1997 und jünger) war das Leibniz-Gymnasium eine Klasse für sich: Die lupenreinse Vereinsauswahl Tim Dette, Lukas Schimnatkowski, Anna Bérénice Döpper und Cem Celik (alle SFK) gaben sich keine Blöße und siegten mit 8:0 Mannschafts- und 16:0 Brettpunkten. Auf den Plätzen landeten Maria-Wächtler-Gymanium (6:2), Albert-Einstein-Realschule (3:5), Gymnasium Werden (2:6) und Realschule Schloss Borbeck (1:7).

 

Bronze für Manuel

Manuel Huiskes und Bernd RosenJugendeinzelmeisterschaft: Manuel Huiskes besiegt Cem Celik im Spiel um Platz 3

Da auch die Feinwertung zu keiner Entscheidung über den 3. Platz in der U14 führte mussten die beiden punktgleichen Manuel Huiskes und Cem Celik (beide SFK) "nachsitzen": In einer unter Turnierbedingungen gespielten Stichkampfpartie behielt Manuel die Oberhand und freute sich über den Pokal für den 3. Platz.

 

Überraschungssieger Julian Knorr

Jonas JahrkeEndstände der Jugendeinzelmeisterschaften

Die letzte Runde der Essener Jugendeinzelmeisterschaften endete mit einer faustdicken Überraschung: Julian Knorr (Sportfreunde Katernberg) bezwang seinen Vereinskameraden Henrik Kennemann, während der Titelverteidiger Clemens Waidelich gegen Maximilian Heldt (beide ebenfalls SFK) unterlag. In der Endabrechnung hatten sich die Favoriten die Punkte gegenseitig weggenommen und Knorr siegte mit vier Punkten aus fünf Partien vor Waidelich und Heldt (beide 3,5 Punkte). Unter den Spielern mit 3 Punkten befanden sich auch die U16-Spieler Lukas Schimnatkowski (SFK) und Artem Leonov (Überruhr). Stadtmeister U16 wurde dank besserer Wertung Schimnatkowski.

In der U14 siegte Timo Küppers (Weiße Dame Borbeck) überlegen mit 4 Punkten aus 4 Runden vor Nikita Gorainow (SFK - 2,5). Manuel Huiskes und Cem Celik (beide SFK) teilen mit 1,5 Punkten den 3. Platz.

Das Turnier der U8 bis U12 gewann der erst 8jährige Jonas Jahrke (Rochade Stelle/Kray - Foto) souverän mit 5 Siegen in fünf Runden - das bedeutete für ihn den U10-Titel, Justin Tennagels (SFK - 3 Punkte) kam hier auf den 2. Platz. Den U8-Pokal holte sich mit 3 Punkten Mark Wiesebach (Kettwiger SG). U12-Meister wurde mit 3,5 Punkten Jeremy Rogel (SF Werden).

Weiterlesen...
 

Jugendeinzelmeisterschaft (5)

Jugendeinzelmeisterschaften, Auslosung der 5. Runde

Am kommenden Samstag (23.11.2013) findet die 5. und letzte Runde der Essener Jugendeinzelmeisterschaft statt. Hier die Ergebnisse der 4. Runde und die aktuelle Auslosung:

Weiterlesen...
 

Jugendeinzelmeisterschaft (4)

Jugendeinzelmeisterschaften, Auslosung der 4. Runde

Am kommenden Samstag (16.11.2013) findet die 4. Runde der Essener Jugendeinzelmeisterschaft statt. Hier die Ergebnisse der 3. Runde und die Auslosung der 4. Runde:

Weiterlesen...
 


Seite 9 von 16

Neuste Termine

Keine Termine

Kalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4