Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Jugend
Jugend

Leibniz eine Runde weiter

Leibniz beim Schulschach 2013Schulschach WK II: Leibniz-Gymnasium siegt im Regierungsbezirk Düsseldorf

Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen siegte das Leibniz-Gymnasium bei der Meisterschaft des Regierungsbezirks Düsseldorf mit einem Brettpunkt Vorsprung vor der Europa-Schule Duisburg. Damit konnten sich die "Schachkekse" bereits zum 2. Mal für das Landesfinale NRW qualifizieren. Für Leibniz spielten Clemens Waidelich (2:1 Punkte), Lukas Schimnatkowski (3:0), Anna Bérénice Döpper (2:1) und Cem Celik (2:1) - alle von den Sportfreunden Katernberg. Ein ausführlicher Bericht steht auf der Homepage der Sportfreunde Katernberg.

 

U16: SFK qualifiziert sich erstmals für NRW

SFK U16-MannschaftBei der U16-Mannschaftsmeisterschaft des Ruhrgebiets blieb die Auswahl der Sportfreunde Katernberg ungeschlagen und qualifizierte sich als Vizemeister erstmals in der Vereinsgeschichte für die NRW-Liga. Die Sportfreunde ließen die Mannschaften aus Gelsenkirchen, Bochum und Oberhausen hinter sich und mussten lediglich den Schachfreunden Brackel den Vortritt lassen. Die Punkte holten Patrick Imcke (3,5:1,5), Lukas Schimnatkowski (4:1), Henrik Kennemann (3,5:1,5) und Arman Marvani (4:1).

 

Anna bleibt SVR-Meisterin

Anna Bérénice DöpperU14-Mädchenmeisterschaft der SJ Ruhrgebiet: Anna Bérénice Döpper verteidigt ihren Titel

Dank besserer Wertung erreichte Anna Bérénice Döpper (SF Katernberg) bei der U14w-Meisterschaft des Ruhrgebiets mit 5:1 Punkten den 1. Platz vor der punktgleichen Jasmin Marx (SV Welper). Beide Mädchen sind für die NRW-Meisterschaft in Kranenburg qualifiziert. Weitere Informationen: Schachjugend Ruhrgebiet

 

JMM 2012/13 Ergebnisse

Hier gibts die Ergebnisse der laufenden Jugendmannschaftsmeisterschaft:

Weiterlesen...
 

Leibniz und Wolfskuhle siegreich

Stadtmeisterschaft Schulschach 2013Schulschach: Stadtmeisterschaften der WK II und WK III

 

Bei der Stadtmeisterschaft der Schulen konnte das Leibniz-Gymnasium in der WK II (bis Jahrgang 1996) dank eines knappen 2,5:1,5 - Erfolges gegen das Maria-Wächtler-Gymnasium seinen Titel verteidigen. Gegen diese beiden fast durchweg mit Vereinspielern besetzten Mannschaften stand das Theodor-Heuss-Gymnasium auf verlorenem Posten. Auch in der WK III belegte das Maria-Wächtler-Gymnasium den 2. Platz, hier setzte sich das Gymnasium Wolfskuhle durch, das in der entscheidenden letzten Runde das direkte Duell für sich entscheiden konnte. Insgesamt gingen nur 8 Mannschaften in den beiden Altersklassen an den Start, bei dem Wettbewerb der WK IV am 28.02. werden deutlich mehr Teilnehmer erwartet. Hier noch einige Fotos vom heutige Tag:

Weiterlesen...
 


Seite 12 von 16

Neuste Termine

Keine Termine

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3