Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Jugend Allgemein
Allgemein

4. Allbauturnier

Pokalgewinner beim 34. AllbauturnierStark besetzt war das Allbauturnier in der Zeche Helene, das bereits seine 4. Auflage erlebte: Die stärksten Essener Jugendspieler waren fast ausnahmslos am Start, nach 7 spannenden Runden setzte sich der noch amtierende U16-Meister Lukas Schimnatkowski (Leibniz-Gymnasium / SFK, WK I) mit 6,5 Punkten vor Maximilian Heldt (Heinz-Nixdorf-Berufskolleg / SFK, WK I, 5,5 P.) und Anna Bérénice Döpper (Leibniz / SFK, WK II, 5 P.) durch. In der Wettkampfklasse III siegte Timo Küppers (Don-Bosco Gymnasium / WDB, 4,5 P.), bester vereinsloser Spieler wurde Nico Menninger (Don Bosco, 3 P.).

Weiterlesen...
 

Grundschulturnier

Grundschulturnier 2014Sebastian Siebrecht rief, und - nein, nicht alle, aber immerhin 130 Schülerinnen und Schüler kamen zum 6. Sparkassen Grundschulturnier des Essener Großmeisters. In der Mannschaftswertung siegte die Kantschule (Katernberg) vor der Winfriedschule (Huttrop) und der Andreasschule (Rüttenscheid). Weitere Informationen und Fotos gibt es auf der Homepage des Organisators.

 

Jugendopen Werden

Jugendopen SF Werden 2014Lukas Schimnatkowski und Max-Peter Bartelt siegen beim Jubiläums-Jugendopen der SF Werden 24/80

Eine echte "Marktlücke" scheinen die Schachfreunde Werden mit ihrem Jubiläums-Jugendopen getroffen zu haben: 51 Kinder und Jugendliche gleich bei der ersten Auflage des Turniers machen Lust "auf mehr" und wecken die Hoffnung, dass dieses Turnier sich zum festen Bestandteil des Essener Jugendkalenders entwickeln kann.

In beiden Gruppen gab es Favoritensiege: Der Essener U16-Meister Lukas Schimnatkowski (SFK) siegte bei der U14-U18 mit 6,5 aus 7 vor seinem Vereinskameraden Manuel Huiskes und dem Essener U14-Meister Timo Küppers (WDB) mit 5,5 Punkten. Nur dank der besseren Wertung setzte sich bei im Wettbewerb der U8-U12 Max Peter Bartelt (SV Mülheim Nord) vor Jonas Jahrke (Rochade Steele/Kray) durch - beide erreichten 6 Punkte. Mit einem Rückstand von einem ganzen Punkt folgten vier Spieler, von denen Alexander Walter Höttler (SV Welper) die beste Buchholzwertung hatte.

Die Tabellen und Fotos vom Turnier gibt es auf der Homepage der SF Werden, ein weiterer Bericht ist bei den Sportfreunden Katernberg zu finden.

 

Im letzten Spiel an die Spitze

Mannschaftsfoto SFK U20NRW-Jugendliga West: Katernberg steigt als Gruppensieger in die Jugendbundesliga auf

In der letzten Runde der NRW-Jugendliga setzte sich die Auswahl der Sportfreunde Katernberg durch einen 5:3 – Sieg gegen das bislang führende Porz II selbst an die Tabellenspitze und steigt als Gruppensieger in die Jugendbundesliga West auf. SFK-Jugendleiter Dr. Volker Gassmann musste lediglich auf Clemens Waidelich verzichten, der wegen der Abiturprüfungen pausierte. Ihn ersetzte Arman Marvani, der zu einem ungefährdeten Remis kam. Nach Siegen von Patrick Imcke, Maximilian Heldt, Jan und Tim Dette bei zwei Niederlagen von Lukas Schimnatkowski und Anna Döpper steurte Henrik Kennemann mit seinem ersten Saisonremis den noch fehlenden halben Punkt bei.

Weiterlesen...
 

Anna Döpper fährt zur DJEM

Siegerehrung U18wNRW-Jugendeinzelmeisterschaften: Anna Bérénice Döpper erreicht den 2. Platz

Die U18-Meisterin des Ruhrgebiets Anna Bérénice Döpper (Sportfreunde Katernberg - links im Bild) bewies auch bei den NRW-Meisterschaften in Kranenburg gute Form: Mit vier Siegen und drei Remisen belegte sie den 2. Platz und qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft, die vom 07. bis 16. Juni in Magdeburg ausgetragen wird.

Während Anna bereits ihre 7. Landesmeisterschaft spielte, musste Jonas Jahrke (Rochade Steele/Kray) bei seiner Premiere noch Lehrgeld bezahlen. Der U10-Meister des Reviers kam im U10-Turnier mit 3:4 Punkten auf den 17. Platz.

 


Seite 7 von 12

Neuste Termine

Keine Termine

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4