Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Jugend Allgemein
Allgemein

Erfolgreiche Titelverteidigerin

Anna Bérénice DöpperBei den Jugendmeisterschaften des Ruhrgebiets in Lünen bestätigte Anna Bérénice Döpper (Sportfreunde Katernberg) ihre Ausnahmestellung im Mädchenschach: Die 15jährige belegte in der U18w mit 4,5 Punkten aus 5 Runden wie im Vorjahr den 1. Platz. Nach Vater Bernd Rosen (im Blitzschach mit der Mannschaft) und Großvater Willy Rosen (bei den Senioren) holte sie damit den dritten Reviertitel für die Schachfamilie Döpper/Rosen innerhalb weniger Wochen.

Weiterlesen...
 

Katernberg auf dem 3. Platz

U14 . Mannschaft von SFKU14: Katernberg qualifiziert sich für NRW

Bei der Ruhrgebietsmeisterschaft für U14-Mannschaften belegte die Auswahl der Sportfreunde Katernberg in Bochum nach spannendem Turnierverlauf den 3. Platz und qualifizierte sich für die NRW-Meisterschaft. Die Punkte holten Nikita Gorainow (4,5:2,5), Cem Celik (4,5:2,5), Manuel Huiskes (5:2) und Lennart Nickel (3:4). Ein ausführlicher Bericht steht auf der SFK-Homepage.

 

Essener Erfolge beim Schulschach

Mannschaft Leibniz-GymnasiumLeibniz-Gymnasium qualifiziert sich für die Meisterschaft des Regierungsbezirks Düsseldorf

In einem Qualifikationsturnier zur Meisterschaft des Regierungsbezirks Düsseldorf trafen die Essener Stadtmeister Leibniz-Gymnasium und Wolfskuhle auf die Vertreter aus Wuppertal und dem Kreis Mettmann.

Weiterlesen...
 

Siege für Leibniz und Wolfskuhle

Mannschaftsfoto Leibniz-GymnasiumSchulschach: Leibniz und Wolfskuhle holen die Titel bei den Stadtmeisterschaften

Bei den Stadtmeisterschaften der Schulen konnten das Gymnasium an der Wolfskuhle und das Leibniz-Gymnasium ihre Titel verteidigen: In der WK 3 (Jahrgänge 1999 und jünger) siegte Wolfskuhle (mit dem Steeler Jugendspieler Seyfullah Seker am Spitzenbrett) klar gegen den einzigen Konkurrenten Maria-Wächtler-Gymnasium. In der mit fünf Schulen gestarteten WK 2 (Jahrgänge 1997 und jünger) war das Leibniz-Gymnasium eine Klasse für sich: Die lupenreinse Vereinsauswahl Tim Dette, Lukas Schimnatkowski, Anna Bérénice Döpper und Cem Celik (alle SFK) gaben sich keine Blöße und siegten mit 8:0 Mannschafts- und 16:0 Brettpunkten. Auf den Plätzen landeten Maria-Wächtler-Gymanium (6:2), Albert-Einstein-Realschule (3:5), Gymnasium Werden (2:6) und Realschule Schloss Borbeck (1:7).

 

Nachschlag zum AllbauSchach

UhrenhandicapAllbauSchachturnier: Schachaktion beim siegreichen Don-Bosco-Gymnasium

Beim AllbauSchachturnier 2012 waren die Schüler des Don-Bosco-Gymnasiums besonders erfolgreich, sie gewannen den Preis als Beste Schule und verbunden damit einen Besuch der für Katernberg spielenden Großmeisterin Sarah Hoolt. Das Schulfest des Don-Bosco-Gymnasiums am letzten Juniwochenende bot den idealen Rahmen, diesen Preis einzulösen. Für die verhinderte Großmeisterin sprang der Bundesligaspieler und A-Trainer Bernd Rosen ein, der sich den zahlreich erschienenen Schülern nach einem kurzen Trainingsvortrag zum Uhrenhandicap stellte. Zuvor jedoch überreichte er Carsten Kindermann, dem Leiter der erfolgreichen Schach-AG, eine Urkunde und ein Exemplar seines Trainingsbuchs "Fit im Endspiel".

Weiterlesen...
 


Seite 9 von 13

Neuste Termine

Keine Termine

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5