Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Jugend Allgemein 4. Allbauturnier

4. Allbauturnier

Pokalgewinner beim 34. AllbauturnierStark besetzt war das Allbauturnier in der Zeche Helene, das bereits seine 4. Auflage erlebte: Die stärksten Essener Jugendspieler waren fast ausnahmslos am Start, nach 7 spannenden Runden setzte sich der noch amtierende U16-Meister Lukas Schimnatkowski (Leibniz-Gymnasium / SFK, WK I) mit 6,5 Punkten vor Maximilian Heldt (Heinz-Nixdorf-Berufskolleg / SFK, WK I, 5,5 P.) und Anna Bérénice Döpper (Leibniz / SFK, WK II, 5 P.) durch. In der Wettkampfklasse III siegte Timo Küppers (Don-Bosco Gymnasium / WDB, 4,5 P.), bester vereinsloser Spieler wurde Nico Menninger (Don Bosco, 3 P.).

Auch das Turnier der jüngsten Wettkampfklasse IV hatte einen klaren Sieger: Der noch vereinslose Marco Werth (Maria-Wächtler-Gymnasium) gab nur ein Remis ab und gewann mit 6,5 Punkten. Im Spiel um den 2. Platz siegte Cora Kindermann (Don-Bosco) gegen Justin Tennagels (Leibniz / SFK) dank eines überraschenden Grundreihenmatts.

Dass die Mädchen beim Schach gut mit ihren männlichen Konkurrenten mithalten können bewiesen auch Venice Barthelmes (Goetheschule / SFW, 7. Platz WK IV) und Malin Kindermann (Don Bosco / WDB, 3. Platz WK II).

Die beiden dominierenden Schulen waren einmal mehr das Don-Bosco-Gymnasium und das Leibniz-Gymnasium, deren Schüler jeweils 5 Pokale mit nach Hause nehmen konnten.

Tabellen und viele Fotos gibt es auf der SFK-Homepage.

 

Neuste Termine

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3