Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Jugend Einzelmeisterschaft
Einzelmeisterschaft

Die ersten Jugendmeister 2016

altSchnell fertig ist die Jugend nicht nur mit dem Wort, sondern auch mit der Titelvergabe im Schach: Nur wenige Wochen nach dem Saisonstart kürten die U8 - U12 Altersklassen bereits ihre Stadtmeister. Zeitgleich fanden auch die Schnellschachmeisterschaften U14 bis U18 statt. Das Turnier war dank des Engagements der Pflegeangentur 24 wieder bestens organisiert und hervorragend mit Preisen und Pokalen ausgestattet. GM Sebastian Siebrecht fungierte wieder als motivierender Turnierleiter und schoss nebenbei eine Serie toller Fotos. Dieses Engagement hätte eine noch bessere Beteiligung der Essener Schachjugend verdient gehabt, aber die kurze Vorbereitungszeit nach den Sommerferien, konkurrierende Schachveranstaltungen und eine langfristig geplante Trainingsfreizeit der Werdener Schachfreunde machten sich bei der Teilnehmerzahl leider doch bemerkbar. Das schmälert jedoch keineswegs die starken Leistungen der neuen Titelträger:

Weiterlesen...
 

Essener JEM 2016

Die Essener Jugendeinzelmeister werden auch in diesem Jahr wieder in zwei getrennten Turnieren ermittelt: Am 03.09. werden die Meisterschaften der U8 - U12 als Schnellschachturnier vion der Pflegeagentur 24 ausgerichtet: Ausschreibung. Die U14 - U18 wird von den Schachfreunden Werden im Jugendzentrum Werden, Wesselswerth 10 ausgetragen. Termine: 10.09. - 24.09. - 01.10. - 12.11. - 03.12.2016. Ausschreibung folgt, Anmeldungen bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

 

Neue StadtmeisterInnen

Siegerehrung U16/U18Spannung bis zum Schluss bei der Stadtmeisterschaft: In der U14 besiegte Isabel Otterpohl (SF Katernberg) den bis dahin führenden Ben Zöppke (Rochade Steele/Kray) und erkämpfte sich damit auch den 1. Platz. Noel Gallas (SF Katernberg) konnte zwar nach Punkten gleichziehen, musste sich wegen der schlechteren Feinwertung aber mit Silber begnügen. In der U16/U18 schrumpfte das Führungstrio auf ein Duo, weil die Partie zwischen Anna Döpper und Cem Celik (beide SFK) nach wechselhaftem Verlauf Remis endete. Bugrahan Corak leistete gegen Timo Küppers (beide SFK) zwar überraschend hartnäckigen Widerstand, musste dem Favoriten am Ende aber den Sieg und damit auch den Turniergewinn überlassen. Zweiter wurde Nikita Gorainow (SFK), dem 2 Buchholzpunkte zum 1. Platz fehlten. Anna Döpper stand als einzige U18-Spielerin bereits zu Turnierbeginn als U18-Meisterin fest, bestätigte aber die mit ihrer hohen DWZ verbundenen Erwartungen.

Weiterlesen...
 

JEM - 5. Runde

Eine Runde vor Schluss teilen sich die Katernberger Timo Küppers, Anna Döpper und Nikita Gorainow den 1. Platz in der U16/U18, wobei Timo Küppers derzeit mit einem halben Buchholzpunkt Vorspung führt. In der U14 verteidigte Ben Zöppke (Steele/Kray) durch ein Remis gegen Noel Gallas (Katernberg) die Tabellenführung. Hier die aktuellen Tabellen und die Paarungen der 5. Runde am 21.11.:

Weiterlesen...
 

JEM - 4. Runde

altTimo Küppers gegen Anna Döpper lautete die Spitzenpaarung in der U16/U18, die aber in einem nicht ausgekämpften Remis endete: Nachdem beide unter beträchtlichem Bedenkzeitverbrauch eine hübsch komplizierte Stellung komponiert hatten einigten sie sich auf ein Remis, ehe die eigentlichen Kampfhandlungen begonnen hätten. Fair geht vor: Cem Celik verzichtete darauf gegen den angereisten Nikita Gorainow zu spielen, da dieser wegen einer fiebrigen Erkältung um Verlegung bat. Auch Turnierleiter Thomas Wieder wollte sich dem nicht entgegen stellen und stimmte der Verschiebung zu.

!!! Achtung: In der U14 wurde ein Ergebnis falsch übermittelt. Deshalb musste die Auslosung geändert werden !!!

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 12

Neuste Termine

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3