Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Turniere Einzelpokal Pokalmeister Manfred Pennekamp

Pokalmeister Manfred Pennekamp

Pennekamp - SeibertManfred Pennekamp (SC Rochade Rüttenscheid) ist Essener Pokalmeister 2011

Bei der Essener Pokalmeisterschaft saßen sich im Finale zwei Spieler des Ausrichters SC Rochade Rüttenscheid gegenüber: In einer dramatischen Partie besiegte Manfred Pennekamp mit weißen Steinen seinen Clubkameraden Adalbert Seibert. Der neue Pokalmeister schloss sich erst in diesem Sommer nach dem Umzug nach Essen dem SC Rochade Rüttenscheid an - in einem Kurzportrait stellt er sich den Essener Schachfreunden vor:

Erster Schachverein: SG Vreden/Ahaus, heute Ahaus-Wessum im Münsterland - dort fast 30 Jahre in verschiedenen Mannschaften aktiv - Umzug von Bottrop nach Duisburg 1995 - ca. 10 Jahre Mannschaftskämpfe für SF Moers in der Niederrheinliga - Umzug nach Essen im Sommer 2011 - Neuer Verein SC Rochade Rüttenscheid, weil fußläufig zu erreichen und wegen der sympatischen Schachkameraden - Über die Jahre viele Turniere - Spielstärke zwischen 1800 und 1900 - Derzeitige ELO 1891 - Bestes Ergebnis: Der geteilte zweite Platz (4 aus 5) in der Endrunde zur Deutschen Amateurmeisterschaft in Kassel 2009 - Zahlreiche Turnierteilnahmen von Zürich bis Hamburg und Budapest bis Berlin - Vater von 2 Töchtern - Lehrt jetzt das 7jährige Enkelkind Schach

 

Neuste Termine

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3