Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Turniere Viererpokal SFK II gewinnt im Viererpokal

SFK II gewinnt im Viererpokal

Pokalfinale SFK II - SFK IDass Katernberg in diesem Jahr den Mannschaftspokal auf Bezirksebene gewinnen würde, stand schon seit einigen Wochen fest, denn beide SFK - Mannschaften hatten sich für das Finale qualifiziert: SFK I siegte gegen den SK Holsterhausen, Mülheim Nord und Weiße Dame Borbeck, wobei vor allem das Match gegen den Bundesligisten Mülheim hart umkämpft war. Dr. Thomas Wessendorf hielt am Spitzenbrett das Remis gegen den Internationalen Meister Patrick Zelbel fest, und Marcus Bee spielte gegen den starken Kevin Kahleys ebenfalls Unentschieden. Bernd Rosen und Dr. Volker Gassmann konnten ihre Partien gegen nominell schwächere Gegner gewinnen. Das Juniorenteam SFK II hatte mit der SG Kettwig, SF Überruhr, Rochade Steele / Kray (leider kampflos) und Rochade Rüttenscheid sicher das etwas leichtere Programm gehabt. Im Fnale setzte sich dann aber überraschend die Jugend durch:

Die beiden SFK - Jugendtrainer Bernd Rosen (an Brett 2 gegen Jan Dette) und Dr. Volker Gassmann (an Brett 4 gegen Maximilian Heldt) konnten sich erst im Endspiel durchsetzen, Dr. Thomas Wessendorf verlor an Brett 1 eine zweischneidige Partie gegen Timo Küppers und am Ende holte Lukas Schimnatkowski an Brett 3 in einer langwierigen Positionspartie gegen Marcus Bee den entscheidenden zweiten Sieg: Beim 2:2 gab die bessere Berliner Wertung den Ausschlag zugunsten von SFK 2. Die Partien wurden auf der SFK - Homepage live übertragen und können dort auch nachträglich nachgespielt werden: Pokalfinale live. Beide Katernberger Teams treten auch auf NRW - Ebene an.

 

Neuste Termine

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3