Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Herzlich Willkommen beim Essener Schachverband

Reinhard Lindenmaier schafft die Quali für NRW

Reinhard LindenmaierReinhard Lindenmaier (Wacker Bergeborbeck) kämpfte sich bei der Pokalmeisterschaft des Ruhrgebiets bis ins Finale vor. Dort unterlag er zwar dem Bochumer Marcel Quast, aber dennoch ist der Wackeraner für den NRW-Pokal qualifiziert. Prof. Dr. Bruno Müller-Clostermann (Sportfreunde Katernberg) schied bereits in der ersten Runde durch eine Niederlage gegen Ingo Zachos (Dortmund) aus.

 

Trauer um Bernd Hellbing

Bernd HellbingWir trauern um unseren Schachfreund Bernd Hellbing, der am 7. April nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren verstorben ist. Bernd kam ursprünglich vom SC Listiger Bauer und war seit 1988 Mitglied unseres Vereins. Als begeisterter Viel-Spieler beteiligte sich regelmäßig an Turnieren in der Umgebung und war bei der SFK-Vereinsmeisterschaft ein schwer zu besiegender Gegner. Unserer damaligen Bezirksligamannschaft war er eine stets zuverlässige Stütze. Er nahm auch sonst rege am Vereinsleben teil - das nebenstehende Foto ist bei unserer Fahrt nach Halle im Jahr 1990 entstanden.

Auch wenn er schon seit langer Zeit aufgrund seiner Erkrankung nicht mehr aktiv am Schachleben teilnehmen konnte, verfolgte er die Entwicklungen in der Schachwelt und in unserem Verein doch weiterhin mit großem Interesse. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Sportfreunde Katernberg 1913 e.V.
- Schachabteilung -

 

Anna und Timo holen Titel nach Essen

Anna DöpperTimo KüppersMit zwei Titeln kehren die Essener Jugendspieler von den Meisterschaften des Ruhrgebiets aus Lünen zurück: Anna Bérénice Döpper (Sportfreunde Katernberg) verteidigte ihren Titel in der U16w/U18w erfolgreich, und bei den Jungen siegte der Essener Vizemeister Timo Küppers (Weiße Dame Borbeck) in der Altersklasse U16.

Weiterlesen...
 

Keine Medaillen für Essen

Jonas JahrkeEssener Schachjugend geht bei NRW-Meisterschaft leer aus

Mit sechs Aktueren war die Essener Schachjugend bei den NRW-Meisterschaften in Kranenburg ungewöhnlich zahlreich vertreten, blieb jedoch ohne Medaille: Jonas Jahrke (Rochade Steele/Kray) holte zwar 6 Punkte aus 9 Runden, verlor aber die entscheidenden Partien gegen die stärksten Konkurrenten. Mit Platz 5 bei insgesamt 26 Startern war er immerhin der erfolgreichste Essener Vertreter.

Weiterlesen...
 

8. Willi-Knebel-Gedenkturnier beendet

Turniersieger bei der 22. Offenen Ruhrgebietsmeisterschaft der Senioren - gleichze8. Willi-Knebel-Turnier 2015itig 8. Willi-Knebel-Gedenkturnier - wurde Helmut Hassenrück (SG Gladbeck) vor dem Vorjahressieger Willy Rosen (Sportfreunde Katernberg) und Knut Andersen (Schachfreunde Buer). Die abschließende Preisverleihung erfolgte durch Frau Elfi Knebel; der Turnierorganisator Willy Rosen kündigte in seinen Schlussworten bereits die nächste Auflage dieses Turniers an, das von den Sportfreunden Katernberg wieder in den Wochen vor Ostern 2016 (3 Wochen jeweils Mo, Di, Mi) an gleichem Ort durchgeführt werden wird.

Berichte, Ergebnisse und Fotostrecken: www.sfk-schach.de/willi-knebel-turniere

 


Seite 21 von 66

Neuste Termine

Keine Termine

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2