Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Herzlich Willkommen beim Essener Schachverband

Katernberg verliert das Finale

Patrick ImckeJugendverbandsliga: SFK verliert das Finale gegen Berghofen-Hörde mit 3½:4½

Im Finale um die Ruhrgebietsmeisterschaft mussten die Katernberger Jugendspieler einen Rückschlag hinnehmen: Das hoch favorisierte Team unterlag den engagiert kämpfenden Gegnern von Berghofen-Hörde unglücklich mit 3,5:4,5 und verpasste damit zum zweiten Mal den Aufstieg in die NRW-Jugendliga.

Weiterlesen...
 

Auf dem Treppchen

Patrick Imcke siegt in der U16Essener Nachwuchsspieler überzeugen bei den NRW-Jugendmeisterschaften

Bei den Jugendeinzelmeisterschaften der Schachjugend NRW konnten sich Anna Bérénice Döpper und Patrick Imcke (beide SFK) für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Oberhof qualifizieren. Patrick Imcke siegte überlegen in der U16, er stand bereits eine Runde vor Schluss als neuer Meister fest. Anna Bérénice Döpper erreichte bei den U14-Mädchen den 2. Platz.

Weiterlesen...
 

Mombeck holt den Nordpokal

Michael MombeckNordpokal: Michael Mombeck setzt sich im Finale gegen Jürgen Riesenbeck durch

Die dritte Auflage des Nordpokals hätte eine bessere Beteiligung verdient gehabt. Der Qualität der Partien tat dies keinen Abbruch. Die Finalpartie zwischen Jürgen Riesenbeck (SF Katernberg) und Michael Mombeck (Wacker Bergeborbeck) dauerte bis nach Mitternacht - letztlich konnte sich Michael Mombeck mit den schwarzen Steinen in einem Springerendspiel durchsetzen. Er gewann den Pokal nach 2010 zum zweiten Mal.

 

Jan und Janina siegen in Reken

Jan DetteJanina WeberSVR-Jugendeinzelmeisterschaften in Reken: Janina Weber und Jan Dette und siegen in der U18 - Max Heldt U16-Vizemeister

Sieben Essener Jugendspieler starteten bei den Jugendmeisterschaften des Ruhrgebiets in Reken, und drei von ihnen lösten das begehrte Ticket nach Kranenburg, wo ab Ostermontag die NRW-Meisterschaften ausgespielt werden: Jan Dette (SFK) siegte mit 5,5 Punkten aus 7 Runden in der "Königsklasse" U18, Maximilian Heldt (SFK) belegte in der U16 mit 5 Punkten den 2. Platz, und auch Janina Weber (WD Borbeck) konnte sich mit 3,5 Punkten aus 5 Partien in der U18w durchsetzen.

Weiterlesen...
 

Leibniz: NRW-Vizemeister

Lukas Schimnatkowski und Tim DetteSchulschach: 2. Platz für das Leibniz-Gymnasium im NRW-Landesfinale

Beim Landesfinale in Gütersloh wurde die Mannschaft des Leibniz-Gymnasiums in der Wettkampfklasse III NRW-Vizemeister. Nach knappen Niederlagen gegen Paderborn und Brühl wurden das Max-Planck-Gymnasium Gelsenkirchen mit 4:0 und das Gymnasium an der Schweizer Straße aus Dortmund mit 2,5:1,5 besiegt. Am Ende folgten hinter dem klaren Sieger Paderborn drei Mannschaften mit 4:4 Punkten, von denen Leibniz die meisten Brettpunkte aufwies. Für Leibniz spielten Tim Dette (2,5:1,5), Lukas Schimnatkowski (2,5), Anna Bérénice Döpper (3) und Cem Celik (1). Ein ausführlicher Bericht steht auf der Homepage des Leibniz-Gymnasiums.

 


Seite 52 von 66

Neuste Termine

Keine Termine

Kalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4